Die Termine 2019 können im Kalender oder im unten angehängten PDF Dokument eingesehen werden.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Termine_2019.pdf)Termine_2019.pdf152 kB

Schloß-Kompanie auf großer Erlebnisreise durch die USA. Schützen nehmen an Steubenparade teil.

„Ein Mal über den großen Teich nach Amerika fliegen“ mit diesem Wunsch manch Weltenbummlers im Gepäck machten sich am 04. und 05. September rund 100 Schützen der Schloß-Kompanie des Bürger-Schützen-Vereines Schloß Neuhaus mit Gästen vom Flughafen Frankfurt auf, um den großen Kontinent am anderen Ende der Welt zu bereisen. Über zwei Jahre hinweg hatten Hauptmann Raimond Leiwen und Ehrenhauptmann Winfried Kurte zuvor das Programm ausgearbeitet, Routen geplant und Informationsabende durchgeführt, bevor es endlich losging. Dabei hat die Reise eine kleine Tradition fortgeschrieben, denn bereits zum vierten Male seit 1989 ist bisher ein Ausflug in die Vereinigten Staaten mit Teilnahme an der deutsch-amerikanischen Steuben-Parade erfolgt, zuletzt vor rund 10 Jahren. „Das mussten wir einfach wiederholen – es wurde einfach Zeit“, sind sich die Organisatoren sicher.

Auf dem diesjährigen Bezirkskönigsschießen in Wewer konnte unser Kommandeur und amtierender König Raimund Voß die Bezirkskönigswürde wieder ins schöne Schloß Neuhaus  holen.

Mit dem 124. Schuss sicherte er sich gegen seine Mitstreiter aus Elsen, Wewer und Benhausen die nun mehr 13. Würde für unsere Bruderschaft. 

Er vertritt uns und unseren Bezirk auf dem 76. Bundesfest in Xanten und wird in den kommenden Tagen bestens trainiert, um endlich nach 1981 die Diözesankönigswürde (oder vielleicht auch mehr!!!) wieder in die Residenz zu holen.

Wir fahren am Sonntag, den 16. September 2018 mit einem Bus zum Bundesfest ins durch die Römer geprägte und wunderschöne Xanten. Die Umlage beträgt 20,00 EUR. Das Frühstück und die Getränke im Bus sind inklusive.

Xanten wird ein weiterer großer Auftritt der Bruderschaft sein, um für das eigene Bundesfest in 2019 zu werben. Daher wird es auch eine Delegation von rd. 40 Personen geben, die bereits am Freitag nach Xanten reisen. Am Sonntag planen wir den Aufmarsch von über 250 Teilnehmern unserer Bruderschaft am großen Festumzug - inkl. beider eigenen Kapellen.

Die Abfahrt ist aufgrund der Entfernung bereits um 06.00 Uhr - gestartet wird ab Gaststätte Thunekrug und dann über die Haltestellen Krebsbach/Mastbruchstr., "Mastbruchstr./Hatzfelderstr", Nachtigall, Volksbank SN und Schloßmauer. Die Rückfahrt ist für 17.00 Uhr geplant.

Anmeldung nur gegen Zahlung der Umlage bei Raimund Voß oder anderen Vorstandskollegen. Gerne eine Vorabanmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Hofstaat mit König Raimund Voß und der Bataillonsvorstand freuen sich über eine rege Beteiligung.